2014

Wie jedes Jahr stellen sich besonders begabte und fleißige Schüler immer wieder einer hochkarätigen und strengen Jury, um ihre Leistungen beurteilen zu lassen und sich mit anderen Musikschülern zu messen.

Caroline Grollegg aus Sebersdorf, Querflötenschülerin aus der Klasse Mag. Herbert Irmler musizierte zusammen mit Berndt, Jakob und Moriz Irmler in der Altersgruppe B im Querflötenquartett und landete beim Landeswettbewerb einen 1. Preis mit Sehr gutem Erfolg!

Herzliche Gratulation unseren jungen Künstlern!

IMG_1298

Advertisements